Samstag, 16. Februar 2013

Vegane Halbzeit

Heute gehts mir schon viel besser. Leider konnte ich immer noch keine feste Nahrung zu mir nehmen. 

Deshalb gab es noch einen suppigen veganen Tag. Ich hoffe morgen kann ich normal essen.

Zum Frühstück hatte ich einen Shake aus Sojamilch mit Kakao, Amaranth, Agavedicksaft und Haferflocken püriert.


raziswelt © 2013

Mittags eine Suppe aus Süßkartoffel und normalen Kartoffeln.


Zutaten für 1 Person:
1 große Süßkartoffel
2 kleine Kartoffeln
3 Frühlingszwiebeln
500 ml Gemüsebrühe
Öl
Salz, Pfeffer
Spritzer Zitrone
Muskatnuss

Die Frühlingszwiebeln klein schneiden und in Öl anbraten. Kartoffeln und Süßkartoffel in Stücke schneiden und dazu geben. Mit Gemüsebrühe auffüllen. 25 Minuten kochen lassen. Pürieren und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Muskat würzen. 

raziswelt © 2013

Zum Nachtisch wieder einen Vanillepudding von Alpro.

Und abends eine Banane mit Sojajoghurt und 2 TL Erdnussmus


raziswelt © 2013

Liebe Grüße
Razi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen