Mittwoch, 8. Oktober 2014

Gemüse-Pot

Der Herbst ist da! Heute gibt es einen grauen Himmel, matschige Blätter auf den Straßen und es ist ungemütlich kühl.

Um diesen unbehaglichen Gefühl entgegen zu wirken, gibt es heute einen veganen Gemüse-Pot. Er schmeckt super lecker und ist praktisch, denn das Gemüse ist nicht zwingend vorgeschrieben. Wer anderes Gemüse daheim hat und ist der Meinung es passt zusammen, rein damit.

Hier kommt mein Rezept für 2 große Portionen:

1 Zwiebel
1 TL Kurkuma
Salz, Pfeffer
1 Dose Tomaten
6 frische Tomaten
125 g rote Linsen
500 ml Gemüsebrühe
1 Zucchini
1/2 Aubergine
grüne Bohnen
1 rote Paprika
Öl

Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel darin anbraten. Kurkuma mit in den Topf geben sowie eine gute Prise Pfeffer. Jetzt das gesamte klein geschnittene Gemüse dazu. Anbraten. Danach die Tomaten aus der Dose dazu, die roten Linsen und die Gemüsebrühe. Etwa 15 bis 20 Minuten kochen lassen. Am Ende mit Salz abschmecken und genießen.


Bei dem Wetter perfekt. Es wärmt und schmeckt richtig gut.

Liebe Grüße
Razi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen