Freitag, 2. Mai 2014

Karottensalat

Oft poste ich hier Gerichte, die einfach zuzubereiten sind und auch am nächsten Tag aufgewärmt noch lecker schmecken. Denn ich koche, wenn möglich, jeden Abend etwas vor was ich dann mit ins Geschäft nehmen kann. 

Mir ist es wichtig etwas gesundes zu essen und satt sollte es mich auch machen. Manchmal habe ich keine Lust darauf und esse belegte Brötchen oder kauf mir irgendwas anderes. Meist Fertigprodukte, die schnell zubereitet werden können. Diese Produkte sind oft sehr fettig oder voll mit irgendwelchen Geschmacksverstärkern oder sonstigen Mittelchen. 


Heute gibt es einen einfachen Karottensalat, der satt macht und frisch ist. 
Auch am nächsten Tag.

Für eine Portion nimmt man: 

1 Apfel
getrocknete Crannberrys (oder Rosinen)
1 EL Agavendicksaft (oder Honig)
3 Möhren
etwas Zitronensaft
Zimt
1 TL Leinöl
Walnüsse

Apfel und Karotten schälen und klein raspeln. Cranberrys und Nüsse dazu geben. Mit Zitrone, Leinöl, Zimt und Agavendicksaft mischen. Durchziehen lassen.

Ich hab aus meinem kleinen Kräutergarten noch etwas Schnittlauch und Petersilie darüber gestreut.

Liebe Grüße
Razi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen