Montag, 7. April 2014

Salzzitronen

Schon öfter hab ich in verschiedenen Rezepten Salzzitronen gesehen. Naja, hatte ich jetzt nicht unbedingt in meinem Vorratsschrank. 

Deshalb habe ich beschlossen, dass ich selbst welche herstelle. Passen gut zu Gerichten im Frühling und Sommer und deshalb ist jetzt die beste Zeit sie vorzubereiten.

Zutaten für 3 Gläser

7 Bio-Zitronen
120 g Salz
80 g Rohrohrzucker
6 Lorbeerblätter
1 EL schwarze Pfefferkörner
1 EL Senfsamen
1 L Wasser

Die Zitronen waschen und in Spalten schneiden. In die Gläser füllen.

In einem Topf Salz, Zucker und Gewürze in Wasser aufkochen. Den Sud abkühlen lassen und in die Gläser füllen bis die Zitronen bedeckt sind. Gläser verschließen und auskühlen lassen.


raziswelt © 2014

Jetzt für drei Wochen in den Kühlschrank.


raziswelt © 2014

Zum Verzehr die Zitronen vom Fruchtfleisch trennen und abwaschen. Zum Würzen der Gerichte nur die Schale verwenden.

Viel Spaß beim ausprobieren.

Noch ein Tipp für Zitronenliebhaber wie mich. Bei dm gibt es derzeit wieder ein neues Duschgel in Probiergröße von treaclemoon.


raziswelt © 2014

Mich hat es überzeugt und beim nächsten dm-Besuch werde ich mir das Duschgel kaufen.

Liebe Grüße
Razi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen