Dienstag, 25. März 2014

Schnelle Autos

In diesem Jahr war ich erst einmal im Kino. Das ist für mich absolut ungewöhnlich. Es gibt schon gute Filme, aber irgendwie habe ich es nie bis ins Kino geschafft. Aber am Samstag, als alles grau und verregnet war, wurde es Zeit für Teil zwei der Kinobesuche für 2014. 

Nach einem kurzen Blick ins Kinoprogramm stand es schon fest, war auch mein Vorschlag. Da ich wirklich begeistert bin von Fast & Furious stand gleich fest, dass wir in "Need for Speed" gehen.

Und ich wurde nicht enttäuscht. Die Erwartungen waren nicht so hoch an diesen Film. Und er war wirklich gut. Es gibt eine Geschichte, es geht um Freundschaft und für uns Mädchen etwas um Liebe und Herzschmerz, aber hauptsächlich um schöne Autos. Um schnelles Fahren, ein Rennen und Rache. Der Film ist spannend bis zum Schluss.

Mir hat der Film sehr gut gefallen und ich empfehle ihn im Kino anzusehen. Ich hatte den Spaß in 3D. Denk das muss nicht unbedingt sein, aber schön wars trotzdem.

Hier noch der Blick in den Film.

Jetzt ab aufs Gas und durch den Tag!

Liebe Grüße
Razi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen