Donnerstag, 17. Oktober 2013

Zimt-Zupfbrot

Herbst und Zimt sind für mich unzertrennlich. 

Deshalb gibt es heute ein leckeres Zimt-Zupfbrot.

Zutaten für eine Kastenform

20 g frische Hefe
40 g Rohrohrzucker
150 ml Sojamilch/Milch
1 ELVanillezucker
380 g Vollkornmehl
Prise Salz
30 g Margarine 
2 Eier

Füllung:

30 g Margarine
60 g Rohrohrzucker
1 TL Zimt

Die Hefe in der warmen Milch auflösen. Übrige Zutaten dazu geben und alles michen. Falls die Masse zu feucht ist, noch etwas Mehl dazu geben. Für eine gute Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. 

Zu einem etwa 5 mm dicken Quadrat ausrollen. 

Die Margarine schmelzen und Zimt und Zucker einrühren. Auf den Teig streichen.

Den Teig in kleine Vierecke schneiden und in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform legen.
raziswelt © 2013

Bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen für 30 Minuten backen.

Noch lauwarm schmeckt das Brot so lecker. Einfach ein Stück abzupfen und genießen. 



raziswelt © 2013


Der Herbst kann schon schön sein!

Liebe Grüße 
Razi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen