Sonntag, 1. September 2013

Essighaus

Vor einigen Wochen war in Heidelberg die ganze Stadt ein komplettes Wochenende lang im Hochzeitsfieber. The Wedding stand an, es wurde die Hochzeit nachgestellt des Kurfürsten und der englischen Königstochter vor 40 Jahren. Geladene Gäste reisten per Schiff und per Kutsche an in angemessenen Kleidern, mit Gefolge und Musik. Es war ein großes Spektakel. Auch ich war in Heidelberg, habe aber leider das beeindruckende Feuerwerk zum Abschluss verpasst.

Dafür gab es am Nachmittag ein leckeres und deftiges Essen in der Stadt.

Etwas versteckt liegt das Essighaus in Heidelberg. Dort gibt es Tagesessen mit Suppe als Vorspeise zu kleinen Preisen mit gut bürgerlichem Essen. Aber auch ein Vegetarier wird fündig.

Für mich gab es ein Omelette gefüllt mit Kartoffeln, Champignons und Paprika und einer Salatbeilage. Die Portion war riesig und es hat sehr gut geschmeckt. 


raziswelt © 2013


Wer hungrig ist und deutsche Küche genießen möchte ist mit dem Essighaus in Heidelberg gut beraten.

Liebe Grüße
Razi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen