Montag, 16. September 2013

Apfelmuffins

Endlich ist wieder Apfelzeit. Zum Frühstück bei meinen Freundinnen am Sonntag gab es leckere Apfelmuffins. Leider waren sie zu schnell weg um schöne Bilder zu machen.

Zutaten für 12 Muffins:

100 g Margarine
100 g Rohrzucker
Spritzer Zitrone
2 Eier
200 g Mehl
2 TL Backpulver
100 ml Sojamilch
2 Äpfel
Prise Zimt

Die Eier mit Zucker und Margarine schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen und unter die Zuckermasse rühren. Die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit Zitrone und Zimt bestreuen.

Milch zur Zucker-Mehl-Mischung geben und anschließend die Apfel unterheben.

In die Muffinformen füllen.

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Muffins für 30 Minuten backen.


raziswelt © 2013

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen