Sonntag, 30. Juni 2013

Lavendel

Dank des aktuellen Schlemmerblocks war ich vor einigen Wochen im Restaurant Lavendel in Mannheim. 

Der erste Eindruck war, Gaststätte am Sportplatz. Nicht so sehr einladen. Aber es ist sehr liebevoll gestaltet und das Essen war einfach lecker. Es gibt kleine weiße Stühle und Tische aus Holz, auf allen Tischen stehen frische Blumen, das Besteck wird in kleinen Töpfchen mit der Aufschrift Lavendel gereicht und die Bedienung ist sehr nett und zuvorkommend.

Die Auswahl ist gut und für jeden was dabei, auch für Vegetarier gibt es einige Gerichte. Eine Saisonkarte gibt es auch.


raziswelt © 2013

Das linke war mein Gericht, gebackener Schafskäse mit Gemüse, rechts Forelle mit Kartoffelsalat.

Auf jeden Fall einen Besuch wert und man sollte einen Platz reservieren, denn an unserem Abend (unter der Woche) waren alle Plätze im Außenbereich ausgebucht.

Man kann entspannt in der Sonne sitzen, den Jungs beim Spielen auf dem Feld zusehen, auf eine saftige Wiese blicken oder auf den Fernmeldeturm. 


raziswelt © 2013

Auch das Dessert war sehr lecker. Rechts Apfelstrudel mit Vanilleeis, links Lavendel-Zitronen-Parfait.

Das Lavendel ist solide, romantisch und entspannend. Ab ins Lavendel.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen